katcuts

...die tagtäglichen Entdeckungen, Cafés, Shops oder Spaceinvaders in Wien, aber auch sonst wo... ...my daily discoveries, Cafés, Shops or Spaceinvaders in Vienna, but also elswhere... AND NOW katmakes - DIY in progress and successes...

Servus!

Mein Name ist Katharina Tanzberger, ich lebe in Wien und habe Architektur studiert.
Neben meiner Arbeit in verschiedenen Architekturbüros möchte ich auch über anderes schreiben, so zum Beispiel die verschiedenen Cafés die ich auf meinen Spaziergängen durch die Stadt finde, oder wo man in Wien norwegischen Ziegenkäse bekommt oder ungewöhnliche echt wienerische Souvenirs finden kann.

Auch wenn ich Wienerin bin und hier lebe ist mein Leben immer internationaler geworden, ich habe viele Freunde mit denen ich auf englisch spreche, habe ein zeit lang in Oslo studiert und habe schon vor vielen Jahren Esperanto gelernt...
Dieser Blog wird deshalb auch manchmal Einträge auf englisch oder gar Esperanto haben, die nicht notwendiger weise in die anderen Sprachen übersetzt werden.
Schön, dass Ihr meinen Blog besucht und bitte hinterlasst mir auch Kommentare, das Leben ist doch vor allem Kommunikation, odr?!

Ihr könnt mich auch über Flickr oder twitter erreichen!

Haus Hirt

Bad Gastein Teil2 - mein Lieblingshotel Haus Hirt

Ehrlich gesagt habe ich noch kein anderes Hotel in Bad Gastein ausprobiert, und dabei gibt es wirklich genügen Auswahl. Kleine Hotels und große Hotels, alte Hotels und neue Hotels, Aparthotels und Jugendherbergen, sicher auch Airbnbs und Almhütten zum Übernachten - aber die habe ich alle noch nicht ausprobiert und recherchiert.

 Haus Hirt Bad Gastein von der Kaiser Wilhelm Promenade aus

Haus Hirt Bad Gastein von der Kaiser Wilhelm Promenade aus

Wir sind durch Zufall im Haus Hirt gelandet und fahren immer wieder hin. Weil es uns dort gefällt, das Ambiente ist gemütlich und schön, das Service großartig und alle sehr sehr nett und freundlich, und es gibt eine Bibliothek mit ganz vielen interessanten Büchern.

Im Haus Hirt sind auch viele Familien mit Kindern, es gibt nämlich extra Kinderbetreuung bzw, Kinderprogramm und auch organisierte Familienwanderungen.  Das ist jetzt für mich nicht so wichtig, aber auch gut zu wissen. Natürlich heißt das, dass ich beim Frühstücksbuffet ab und an beinah über einen "Siebenkäsehoch" bei der Jagd um ein Weiches Ei oder Croissant stolpere, aber das wars dann auch schon.

Es ist schon sehr viel über das Haus Hirt geschrieben worden, ich füge ein paar links am Ende des Posts an. Von mir nur noch zum Abschluß, der Urlaub im Haus Hirt ist für mich pure Entspannung, egal ob ich auf die umliegenden Berge wandern gehe oder einen faulen Tag auf der Sonnenterrasse des Spas einlege. Ach und dann gibts natürlich auch noch das excellente Essen!

 Haus Hirt Speisesaal

Haus Hirt Speisesaal

PS. Wir werden ja immer netterweise vom Bahnhof abgeholt und ins Hotel gebracht, aber es gibt dort auch genügend Parkplätze, sollte man mit dem Auto anreisen wollen.